Startseite Rad-Reiseberichte 19ert1110 Martinigansl

Login

After Work Unit

Von 16.4. - 26.9.2019:
3x wöchentlich / Dauer: 2-3 Stunden
Dienstag & Donnerstag
Treffpunkt: 18:00 Uhr
Sports Direct
1210 Wien,  Seyringerstr. 15

Mittwoch
Treffpunkt: 18:00 Uhr
1230 Wien, Friedhof Inzersdorf, Kolbegasse 34

Partner

 


















Radtour zum Martinigansl nach Au am Leithagebirge

10.11.2019


Herrliches Herbstwetter nutzte Heinz mit 15 Radlern, um am Vortag von St. Martin die traditionellen Martinigansln zu verkosten. Das Gasthaus Edelmühle, welches uns von Hubner Johann empfohlen wurde, war dieses Jahr das Ziel. Doch davor brachte uns Sam mit dem Eliteradbus nach Bad Vöslau, wo es nach dem Abladen der Räder um 11:00 losging. Nach einer kurzen Kostprobe des Wassers aus der Therme und dann weiter entlang des Wiener Neustädter Kanals kamen wir zum Wasserschloss Kottingbrunn. Danach blies uns der Wind rasch nach Pottendorf. Einer Besichtigung des romantischen Schlossparks und einer Stärkung mit Suppen und heißem Tee erfolgte vor den letzten 15 Kilometer. Doch bevor wir das Ziel erreichten, war noch ein Besuch der bekannten Wallfahrtskirche Maria Loretto mit der schwarzen Madonna angesagt. Und dann war es so weit! Im urigen Keller der Edelmühle begann es mit einer köstlichen Ganslsuppe und wirklich hervorragenden knusprigen Gansln. Als Beilagen wurden Rot- und Weißkraut sowie die traditionellen Erdäpfelknödel serviert. Dazu gab es eine reiche Auswahl an sehr guten Weinen und auch Süßes zum Abschluss durfte nicht fehlen. Voll zufrieden und mit einem kurzen Nickerchen während der Rückfahrt ging die heurige vorletzte Radausfahrt zu Ende.
 

Am 31.12. gibt es aber heuer nochmals die Möglichkeit, das Radjahr gemeinsam ausklingen zu lassen. Es geht wie immer auf die Donauinsel zur Steinspornbrücke. Nach einer Runde durch die Lobau gibt es dann am Lagerfeuer Punsch, Glühwein und Tee sowie Gebäck von Ströck.

Facts:  40 Km  120 Hm

 

 

Fotogalerie